Nachrichten: Gemeinsame Agrarpolitik (GAP): Direktzahlungen

Durchschnittliches Einkommen Landwirtschaft 22.08.2021

Direktzahlungen machen in EU 28 % des landwirtschaftlichen Einkommens aus »


Brüssel - Das durchschnittliche Einkommen der landwirtschaftlichen Betriebe in der Europäischen Union ist im Zeitraum von 2007 bis 2018 gestiegen, bewegte sich aber weiterhin auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau.  weiter »
Kappung der Direktzahlungen 25.07.2021

Spanien plant Kappung der Direktzahlungen »


Madrid - Im Rahmen der nationalen Umsetzung der zukünftigen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) plant Spaniens Landwirtschaftsminister Luis Planas eine Kappung der Direktzahlungen.  weiter »
Agrargelder 23.06.2021

Landkreis Vechta erhält die meisten EU-Agrargelder je Fläche »


Köln - Der Landkreis Vechta in Niedersachsen profitiert gemessen an seiner Größe am meisten von Agrargeldern aus Brüssel.  weiter »
EU-Agrarpolitik 16.06.2021

Einigung bei milliardenschwerer EU-Agrarreform immer noch möglich »


Brüssel - Im festgefahrenen Konflikt um die milliardenschwere Reform der EU-Agrarpolitik sehen Kommission und Mitgliedstaaten eine mögliche Einigung Ende kommender Woche.  weiter »
Direktzahlungen Bayern 2020 12.06.2021

Größte Empfänger von Direktzahlungen in Bayern 2020 »


Stuttgart - Aufgrund der Europäischen Transparenzinitiative sind seit 2012 alle EU-Mitgliedstaaten verpflichtet, bis spätestens 31. Mai jeden Jahres die Begünstigten von EU-Agrarzahlungen für das zurückliegende EU-Haushaltsjahr im Internet zu veröffentlichen.  weiter »
Agrarsubventionen 2020 Baden-Württemberg 04.06.2021

Größte Empfänger von Direktzahlungen in Baden-Württemberg 2020 »


Stuttgart - Aufgrund der Europäischen Transparenzinitiative sind seit 2012 alle EU-Mitgliedstaaten verpflichtet, bis spätestens 31. Mai jeden Jahres die Begünstigten von EU-Agrarzahlungen für das zurückliegende EU-Haushaltsjahr im Internet zu veröffentlichen.  weiter »
Gemeinsamer Antrag 2021 Rheinland-Pfalz 30.03.2021

Rheinland-Pfalz: Gemeinsamer Antrag 2021 kann ab sofort gestellt werden »


Mainz - Die Antragstellung des diesjährigen gemeinsamen Antrages für die flächenbezogenen Förderungen in der Landwirtschaft ist geöffnet.  weiter »
Ökolandbau 29.03.2021

Umweltministerium fordert Öko-Ehrgeiz bei Agrarreform »


Berlin - Das Bundesumweltministerium dringt auf ehrgeizige Umweltvorgaben bei der Ausgabenplanung für die Agrarpolitik der kommenden Jahre.  weiter »
Direktzahlungen 2020 26.01.2021

Planmäßige Auszahlung der Direktzahlungen für 2020 »


Berlin - Die EU-Direktzahlungen für das Antragsjahr 2020 konnten noch vor Jahresende ausgezahlt werden.  weiter »
EU-Agrarreform 14.01.2021

Umweltministerium will Anteil für Öko-Agrarförderung in EU erhöhen »


Berlin - Das Bundesumweltministerium (BMU) fordert, dass künftig 30 Prozent der Direktzahlungen an europäische Landwirte in Maßnahmen für den Umwelt- und Naturschutz fließen sollen.  weiter »
Direktzahlungen 23.12.2020

193 Millionen Euro Direktzahlungen für Landwirte in Rheinland-Pfalz »


Mainz - Das Land Rheinland-Pfalz hat insgesamt rund 193 Millionen Euro Direktzahlungen aus Mitteln der Europäischen Union an knapp 17.000 rheinland-pfälzische Landwirtinnen und Landwirte ausgezahlt. Das hat Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.  weiter »
Direktzahlungen Betrug 20.12.2020

Direktzahlungen laden zum Betrug ein »


Brüssel - Aus haushaltskontrollpolitischer Perspektive sind die Direktbeihilfen der Ersten Säule nach Ansicht des Europaabgeordneten Daniel Freund eines der Hauptprobleme der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP).  weiter »
Auszahlung Förderprogramme 30.11.2020

Baden-Württemberg: Auszahlungen der Gelder des Gemeinsamen Antrags beginnen »


Stuttgart - Trotz der massiven Auswirkungen der Corona-Pandemie auf alle Bereiche des öffentlichen Lebens beginnt Baden-Württemberg bereits diese Woche mit der Auszahlung der Fördergelder aus den Förderprogrammen des Gemeinsamen Antrags.  weiter »
EU-Agrargelder 22.10.2020

Kritische Stimmen zur EU-Agrarreform »


Mainz / Berlin / Neubrandenburg / Schwerin / Luxemburg - Die Einigung der EU-Staaten auf eine Agrarreform stößt auf scharfe Kritik der rheinland-pfälzischen Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne).  weiter »
EU-Agraretat 2021-2027 26.07.2020

240 Milliarden Euro für Direktzahlungen vorsehen »


Brüssel - Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben sich neben der Einigung über die finanzielle Ausstattung des kommenden Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) und des Wiederaufbaufonds auch auf Eckpunkte zum Agrarhaushalt verständigt.  weiter »
Agrarsubventionen 2019 29.05.2020

Agrarsubventionen 2019: EU überweist 6,7 Milliarden nach Deutschland »


Berlin - Die EU hat im Haushaltsjahr 2019 rund 6,7 Milliarden Euro an Agrarsubventionen nach Deutschland überwiesen.  weiter »
26.05.2020

Agrarsubventionen: Liste und Top-Empfänger 2019 jetzt online »

Agrarsubventionen Top-Empfänger 2019 veröffentlicht
EU-Gelder 20.02.2020

Sehr harte Verhandlungen bei EU-Finanzgipfel erwartet »


Brüssel / Berlin - Im Streit über die EU-Finanzen der nächsten sieben Jahre haben sich die Fronten vor dem europäischen Sondergipfel noch einmal verhärtet.  weiter »
Agrar-Direktzahlungen 2020 16.02.2020

Agrar-Direktzahlungen: Wie hoch sind die Kürzungen wirklich? »


Hannover - An den landwirtschaftlichen Direktzahlungen wird nach Berechnungen des Landvolkes Niedersachsen bereits jetzt weitaus kräftiger gesägt als die Politik zugibt.  weiter »
Agrargelder 2019/20 24.12.2019

200 Millionen Euro Direktzahlungen an Landwirte »


Mainz - Das Land Rheinland-Pfalz hat die Auszahlung von insgesamt rund 200 Millionen Euro Direktzahlungen aus Mitteln der Europäischen Union für knapp 17.000 Landwirte in Rheinland-Pfalz veranlasst. Das hat Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.