Nachrichten: Gemeinsame Agrarpolitik (GAP): Direktzahlungen

EU-Gelder Beim Gipfeltreffen zur künftigen Finanzierung der EU prallen völlig gegensätzliche Positionen aufeinander. Nur in einem Punkt sind sich alle einig: Eine Lösung zu finden wird sehr, sehr schwer. (c) proplanta 20.02.2020

Sehr harte Verhandlungen bei EU-Finanzgipfel erwartet »


Brüssel / Berlin - Im Streit über die EU-Finanzen der nächsten sieben Jahre haben sich die Fronten vor dem europäischen Sondergipfel noch einmal verhärtet.  weiter »
Agrar-Direktzahlungen 2020 (c) proplanta 16.02.2020

Agrar-Direktzahlungen: Wie hoch sind die Kürzungen wirklich? »


Hannover - An den landwirtschaftlichen Direktzahlungen wird nach Berechnungen des Landvolkes Niedersachsen bereits jetzt weitaus kräftiger gesägt als die Politik zugibt.  weiter »
Agrargelder 2019/20 (c) proplanta 24.12.2019

200 Millionen Euro Direktzahlungen an Landwirte »


Mainz - Das Land Rheinland-Pfalz hat die Auszahlung von insgesamt rund 200 Millionen Euro Direktzahlungen aus Mitteln der Europäischen Union für knapp 17.000 Landwirte in Rheinland-Pfalz veranlasst. Das hat Landwirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt.  weiter »
Agrarbeihilfen 2019/20 Auszahlung von EU-Hilfen an Landwirte noch vor Weihnachten. (c) proplanta 23.12.2019

Landwirte in Brandenburg erhalten EU-Hilfen noch vor Weihnachten »


Berlin - Landwirte in Brandenburg können sich über finanzielle Unterstützung vor Weihnachten freuen.  weiter »
Agrar-Direktzahlungen Sachsen Agrarbetriebe erhalten EU-Direktzahlungen noch vor Weihnachten (c) proplanta 19.12.2019

Direktzahlungen: 241 Millionen Euro für Sachsens Landwirte »


Dresden - Insgesamt 241 Millionen Euro landwirtschaftliche Direktzahlungen erhalten fast 7.300 landwirtschaftliche Betriebe in Sachsen in diesen Tagen.  weiter »
Agrar-Direktzahlungen Hessen Wichtige Unterstützung für landwirtschaftliche Betriebe wurden in Hessen so früh wie noch nie ausgezahlt. (c) proplanta 18.12.2019

Hessen zahlt Agrar-Direktzahlungen zuerst aus »


Wiesbaden - Letzte Woche wurden 228 Millionen Euro Direktzahlungen und 18 Millionen Euro Ausgleichszulage für das Jahr 2019 an die hessischen Landwirtinnen und Landwirte ausgezahlt.  weiter »
EU-Direktzahlungen (c) proplanta 08.12.2019

Agrarsubventionen nicht zukunftsfähig »


Berlin - Seine grundsätzliche Kritik an den EU-Direktzahlungen hat der Göttinger Agrarökonom Prof. Achim Spiller bekräftigt.  weiter »
Agrarsubventionen Kürzungen Union gegen schleichenden Ausstieg aus den Direktzahlungen. (c) proplanta 17.11.2019

Agrarsubventionen: Bundestag beschließt höhere Umschichtung »


Berlin - Eine Anhebung der Mittelumschichtung von der Ersten in die Zweite Säule von 4,5 % auf 6 % im kommenden Jahr hat der Bundestag am vergangenen Mittwoch (13.11.) mit großer Mehrheit beschlossen.  weiter »
EU-Gelder Europaminister erwarten Einschnitte bei EU-Geldern. (c) proplanta 26.09.2019

Einschnitte bei EU-Geldern nach Brexit erwartet »


Trier - Die deutschen Bundesländer erwarten geringere EU-Fördermittel nach einem britischen EU-Austritt. «Wir müssen uns darauf einstellen. Und es wird auch Einschnitte geben.  weiter »
Juli Klöckner - Bundeslandwirtschaftsministerin (c) proplanta 10.09.2019

Klöckner verteidigt höhere Umschichtung in die Zweite Säule »


Ribbeck - Für Bundesagrarministerin Julia Klöckner ist die Lebensmittelerzeugung nach wie vor die zentrale Aufgabe der Landwirtschaft; gleichwohl fordert die Ressortchefin von den Bauern die Bereitschaft zu Veränderungen ein.  weiter »
EU-Gelder für Umweltschutz Bewegung im Streit um mehr EU-Agrargeld für Umweltschutz. (c) proplanta 24.08.2019

Diskussion um mehr EU-Agrargeld für Umweltschutz kommt voran »


Berlin - In den Streit um mehr Geld aus der EU-Agrarförderung für den Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland kommt Bewegung.  weiter »
Getreideernte 2019 Trotz frühem Erntebeginn laufen die Mähdrescher noch im Süden und Norden. (c) proplanta 13.08.2019

Getreide kostet nicht mehr als vor 25 Jahren »


Oldenburg - Die erste große Hitzewelle des Jahres Ende Juni hat einen sehr zeitigen Start in die Getreideernte verursacht. Jetzt steht für die Ernteteams der Landwirte in Zusammenarbeit mit Lohnunternehmen und Maschinenringen der Endspurt bevor.  weiter »
Agrarzahlungen 2018 Agrarbetriebe im Land erhielten 791 Millionen Euro aus Brüssel. (c) proplanta 11.08.2019

791 Millionen Euro für Agrarbetriebe in Niedersachsen »


Hannover / Berlin - Niedersachsens Landwirtschaftsbetriebe haben im Haushaltsjahr 2017 mehr als 791 Millionen Euro aus der EU-Agrarfinanzierung erhalten.  weiter »
Agrarbetrieb Regierung will stärkere EU-Förderung kleinerer Agrarbetriebe. (c) proplanta 10.08.2019

Kleinere Agrarbetriebe sollen besser gefördert werden »


Berlin - Die Bundesregierung strebt grundsätzlich eine stärkere Förderung kleiner und mittlerer Höfe bei der EU-Agrarfinanzierung an.  weiter »
Agrarsubventionen Abschmelzen innerhalb von 20 Jahren soll mit Vereinheitlichung der Wettbewerbsbedingungen im europäischen Binnenmarkt und einer umfassenden Entbürokratisierungsoffensive einhergehen. (c) proplanta 28.07.2019

FDP will Agrarsubventionen abschaffen »


Berlin - Die Liberalen wollen raus aus den EU-Direktzahlungen.  weiter »
Unterstützung für Landwirte (c) proplanta 26.07.2019

Schwesig sichert Landwirten in Mecklenburg-Vorpommern Unterstützung zu »


Schwerin / Woldegk - Im Ringen um eine stabile und auskömmliche EU-Förderung hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) den Landwirten in Mecklenburg-Vorpommern Unterstützung zugesichert.  weiter »
EU-Fördergelder (c) proplanta 25.07.2019

EU-Kommission gewährt Landwirten Hilfe wegen andauernder Hitze »


Brüssel - Wegen der andauernden Hitze stellt die EU-Kommission Landwirten finanzielle Erleichterungen in Aussicht. So könnten sie EU-Fördergelder bereits Mitte Oktober anstatt wie üblich im Dezember erhalten.    weiter »
Agrarsubventionen (c) proplanta 21.07.2019

Deckelung der Direktzahlungen durch die Hintertür? »


Berlin - Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) warnt vor einer betrieblichen Deckelung der EU-Direktzahlungen durch die Hintertür.  weiter »
Zweite Säule (c) proplanta 02.06.2019

Agrarressort gegen höhere Umschichtung in die Zweite Säule »


Berlin - Auch 2020 sollen in Deutschland 4,5 % der Mittel aus der Ersten in die Zweite Säule umgeschichtet werden.  weiter »
Empfänger Agrarzahlungen 2018 online (c) proplanta 25.05.2019

Empfänger von Agrarzahlungen 2018 veröffentlicht »


Bonn - Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hat am vergangenen Donnerstag (23.5.) Informationen über die Empfänger von EU-Agrarzahlungen im Haushaltsjahr 2018 veröffentlicht.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.